Filippa Grusskarten und mehr
Filippa Grußkarten und mehr  
  filippa.at
  Impressum
  Kontakt
  Google Map
  Weltzeituhr
  Währungsrechner
  Malen
  Kreuzworträtsel & Rätsel
  Escape
  Dein Glückskeks des Tages
  Akzentbuchstaben Schreibmaschine
  Römische Jahreszahl berechnen
  Chat
  Forum
  Galerie
  Filippa Sprüche und Zitate
  Grusskarten
  Greetings world-wide
  Anlässe
  Feiertage
  Jahreszeiten
  Rosengrüße
  Fernbeziehung - Grußkarten
  Fesches Mädel - Grußkarten
  Das Wunderwerk Mensch
  Soursop: heilende Tropenfrucht
  Emotionale Intelligenz
  Mutter der Relativitätstheorie
  Namen-Bedeutung
  Die Geimnisvolle Welt der Elfen
  Strassenkinder
  Mit Herz
  Gifts for You - Geschenke für Euch
  Gifts for me - Geschenke für mich
  Meine Banner
  Meine Awards
  Onlex-Bilder-Gästebuch
  my-gaestebuch
  Gästebuch

Liebe Besucher, falls ich auf meiner Seite www. filippa.at, jemanden das Copyright unabsichtlich verletzt habe, bitte ich Sie um Entschuldigung und um eine Benachrichtigung, damit ich das genannte Objekt sofort entfernen kann!
Eure Filippa


Weihnachten und Weihnachtsbräuche in aller Welt

Weihnachten in Frankreich

Frankreich ist als Land der guten Küche und Genießer bekannt. - Kein Wunder also, dass beim französischen Weihnachtsfest das Weihnachtsessen eine ganz bedeutende Rolle spielt. Das Weihnachtsessen wird in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember mit allerhand besonderen Delikatessen zelebriert. Dazu gehört das so genannte "Reveillon" - eine festliche Menüzusammenstellung mit Truthahn, Pasteten, Austern, gezuckerten Maronen und als krönendes Getränk prickelnder Champagner. Auch "Dinde aux marons" kommt zu Weihnachten oft in Frankreich auf die Festtafel. - Dabei handelt es sich um einen Truthahn, der mit Maronen garniert ist. Daneben darf meist auch die typisch französische Gänsetopfleber "Foie Gras" an Weihnachten nicht fehlen. Ein weiteres Highlight des französischen Weihnachtsessen ist die "Buche des Noel" - eine Schokoladen-Biskuitrolle, die als Dessert serviert wird.

Nach dem ausgedehnten Weihnachtsmahl geht die ganze Familie in die Kirche zur Weihnachtsmesse "Messe de Minut", die um Mitternacht begangen wird. Während die Familie an der Messe teilnimmt, besucht der französische Weihnachtsmann "Père Noel" die Häuser und hinterlässt Geschenke für die Kinder, die aus diesem Grund extra ihre Schuhe bereitgestellt haben. In früheren Zeiten war nicht der Weihnachtsmann am Heiligen Abend in Frankreich für die Geschenke zuständig, sondern der Nikolaus "Saint Nicolas", der am 6. Dezember die Gaben für die Kinder brachte.

Weihnachten in Frankreich ist eine ausgelassene Angelegenheit mit ähnlichen Traditionen wie bei uns. - So werden auch dort die Straßen mit Lichterketten dekoriert und Weihnachtskrippen aufgestellt. - Ein erwähnenswertes Highlight in diesem Zusammenhang ist die Weihnachtskrippe in der französischen Hauptstadt Paris: Diese Krippe wird in einem Riesenzelt aufgebaut und gehört zu einer der größten Weihnachtskrippen weltweit.



filippa.at

Greetings from Vienna






widget flash

filippa.de.tl


Die Zeit  
 
zähler
 
Facebook-Like-Button  
   
News  
 

Liebe Besucher,

Derzeit findet Ihr hier über 7 000 Großteils selbst gefertigte Grußkarten in über 150 Kategorien.
Die Grußkarten sind jederzeit kostenfrei zu versenden.

Außerdem findet Ihr hier: Wissenswertes, Chat, Shoutbox, Forum, Gästebuch und einiges mehr.

Eure Filippa

 
Verschiedens  
 
Bewertungen zu filippa.at

Der IQ Schnelltest




zähler



 
Gedichte  
 



Adventsgedichte

Immer ein Lichtlein
mehr im Kranz,
den wir gewunden,
dass er leuchte uns
so sehr
durch die dunklen
Stunden.
Zwei und drei
und dann vier!
Rund um den Kranz
welch ein Schimmer,
und so leuchten
auch wir,
und so leuchtet
das Zimmer.
Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht
entgegen.
Und der in Händen
sie hält,
weiß um den Segen!
Matthias Claudius

Der Frost haucht
zarte Häkelspitzen
Perlmuttergrau
ans Scheibenglas.
Da blühn bis an die
Fensterritzen
Eisblumen, Sterne,
Farn und Gras.
Kristalle schaukeln
von den Bäumen,
die letzen Vögel
sind entflohn.
Leis fällt der Schnee
– in unsern Träumenseit gestern schon.
Mascha Kaléko

 
Heute waren schon 55 Besucher (463 Hits) hier!